Koszyk

Twój koszyk jest pusty

Grundsätzlich gibt es bei Dendrobium Arten und Hybriden je nach Herkunftsregion sowohl warme, als auch kühlere Lebensräume/Bedingungen zu beachten.
Wenn die genaue Art nicht bekannt ist, kann man in der Regel anhand des Blütenaufbaus unterscheiden:
Dendrobium nobile und die Hybriden davon haben Blütenstände mit 1-3 Blüten zischen den Blättern am ganzen Trieb verteilt, wohingegen die Dendrobium phalaenopsis und deren Hybriden eine Blütenrispe an der Spitze des Triebes ausbilden. Hier kommt es auch oft zu mehrmaligem Blühen an der selben Stelle.


Dendrobium nobile:
Dendrobium_nobile

Herkunft sind kühlere Regionen Asiens (z.B. Nepal).
Licht: halbschattig - schattig
Temperatur Sommer: ca. 20-25°C
Temperatur Winter: ca. 12-15°C
Feuchtigkeit: feucht im Sommer, trocken im Winter
Gießen: Im Sommer 1-2x pro Woche, je nach Standort, im Winter trockener für die Ruhezeit.
Düngen: bei jedem zweiten Gießen


Dendrobium phalaenopsis:
 Dendrobium_phalaenopsis

Herkunft sind warme Regionen Asiens und Australiens (z.B Queensland).
Licht: halbschattig - hell
Temperatur ganzjährig: ca. 20-25°C
Feuchtigkeit: feucht bis mäßig feucht
Gießen: 1-2x pro Woche, je nach Standort, sollte nie ganz austrocknen, aber auch nicht nass stehen.
Düngen: bei jedem zweiten Gießen